Steuererklärung.
Am Ende zählt das Ergebnis.

Verlässlich mitdenken – bei uns Routine

Clever gestaltet – Ihre Steuererklärung.

Was Sie schon längst ahnten, stimmt: das deutsche Steuerrecht ist äußerst kompliziert und die Regeln ändern sich ständig. Hier den Überblick behalten – das ist Aufgabe der Steuerkanzlei Kaiser.

So verschenken Sie kein Geld und können sicher sein, alle Spielregeln einzuhalten. Freiberufler, Selbständige, Unternehmer und Immobilienbesitzer sind zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet. Die Steuererklärung legt die steuerpflichtigen Einnahmen offen und dient als Grundlage zur Berechnung der zu zahlenden Steuern beim Finanzamt.

Welche Lösung für Sie die beste ist? Wir beraten Sie gerne!

Hauptsache Sie sind erfolgreich!

Wir sind an Ihrer Seite.

Die Zahlen im Blick: Ihre Steuererklärung.

Viel Erfolg – und wenig Steuern
Ihr Einkommen – aus dem Unternehmen oder privat –  ist die Basis für Ihre Steuererklärung. Wir kümmern uns um Ihre Steuererklärung, halten Kontakt mit dem Finanzamt, legen bei Bedarf Einspruch für Sie ein und bearbeiten alle nötigen Anträge für Sie.

Unsere Steuererxperten helfen Ihnen dabei, Steuern zu sparen. Welche Möglichkeiten zur Optimierung Sie ausschöpfen können, klären wir im Gespräch.

Damit Sie weiter erfolgreich arbeiten können.

Strategie

Erfahren Sie mehr...

Um das beste Ergebnis für Sie zu erzielen, gehen wir strategisch und planvoll vor. Wenn Sie möchten, führen wir rechtzeitig ein Strategiegespräch, damit Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten voll ausschöpfen können. 

Schenkungen & Erbschaft

Erfahren Sie mehr...

Gerade bei Schenkungen und Erbschaften lohnt sich eine Beratung bei uns – damit Sie so wenig Steuern dafür bezahlen, wie möglich.

Optimierung für Startups und Unternehmen

Erfahren Sie mehr...

Stellen Sie von Anfang die Weichen für Ihren künftigen Unternehmenserfolg.

Einspruch

Erfahren Sie mehr...

Wir sind Ihr Schutzschild vor dem Finanzamt. Es kann durchaus vorkommen, dass das Finanzamt von den von uns erklärten Zahlen abweicht. Dann legen wir in Absprache mit Ihnen Einspruch ein. Dabei können Sie sich ganz auf uns verlassen: wir übernehmen den Schriftverkehr, telefonieren mit dem Finanzamt und führen Gespräche mit dem Finanzamt. Um die beste und schnelleste Lösung zu erzielen.

Körperschaftsteuer

Kapitalgesellschaften, Genossenschaften oder Vereine beispielsweise zahlen die Körperschaftsteuer. Sie beträgt 15 % des zu versteuernden Einkommens.

Gewerbesteuer

Sie wird von der berechtigten Gemeinde in Höhe von 3,5 % des Gewerbeertrags erhoben. Alle gewinnorientierten Unternehmen bezahlen sie. 

Umsatzsteuer

Verkaufen Unternehmen Waren müssen sie die Umsatzsteuer in Höhe von 19 % oder ermäßigt 7 % auf den Nettoverkaufspreis bezahlen. 

Einkommenssteuer

Das Einkommen aller Personen wird besteuert – Selbständige zahlen Einkommensteuer und Arbeitnehmer zahlen Lohnsteuer. Abgezogen werden Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen.

Erbschaftsteuererklärung

Erbt man einen Vermögenswert einer natürlichen Person, so muss man diesen Wert versteuern – genauso wie bei einer Schenkung. 

Steuerbescheide

Nach einreichen Ihrer Steuererklärung bekommen Sie Ihren Bescheid. Wichtig ist eine genaue Prüfung vorzunehmen um rechtzeitig Einspruch dagegen einzulegen. 

Beratung auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

5

Buchhaltung

5

Steuererklärung

5

Lohn

5

Jahresabschluss

5

Betriebliche Beratung

5

Gestaltungsberatung

5

Existenzgründung

5

Notfallkoffer

5

Krisen

5

Fristen

5

Steuerberater-Wechsel

5

Team

5

Philosophie